Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Sonja Ohui Nartey, Praxis KörperPlus

 

Die allgemeinen Geschäftsbedinungen (AGB) beziehen sich auf alle Gruppen Angebote von Sonja Ohui Nartey, Praxis KörperPlus. Die Angebote umfassen die Kurse «med. Autogenes Training – med.AT» und «med. Progressive Muskelentspannung – med.PME», Events, Workshops, Meditationen und andere Anlässe.

 

Anmeldung / Zahlungsbedingungen

Die telefonische, schriftliche oder online getätigte Anmeldung ist verbindlich. Die Teilnehmerin/der Teilnehmer erhält nach der Anmeldung, in der Reihenfolge des Eingangs, eine Bestätigung. Ist ein Angebot ausgebucht, erfolgt eine Rückmeldung mit möglicher Warteliste oder die Möglichkeit zur Anmeldung zu nachfolgenden Angeboten.

Die Bestätigung gilt zugleich als Rechnung, darin sind alle Zahlungsmöglichkeiten aufgeführt. Das Kursgeld ist nach Erhalt der Bestätigung, bzw. vor dem Start des Angebots zu entrichten.

 

Organisation

Die Angebote werden nur bei genügender Teilnehmerzahl durchgeführt. Eine Annullation kann bis 7 Tage vor Beginn eines Angebots stattfinden. In diesem Fall werden bereits getätigte Kosten zinslos zurückerstattet. Haftungsansprüche irgendwelcher Art sind ausgeschlossen.

Bei Nichterscheinen oder vorzeitigem Ausscheiden aus einem laufenden Angebot, ist der volle Kostenbetrag geschuldet. Die Verlegung des publizierten Durchführungsortes sowie die Durchführung einzelner oder sämtlicher Lektionen des Angebots auf eine Onlinedurchführung ist aus organisatorischen Gründen jederzeit möglich.

Die Leistungserbringerin behält sich jederzeit vor, Personen, bei störendem Verhalten von einem Angebot auszuschliessen, mit entsprechender Pro-Rata-Abrechnung der Kosten.

 

Abmeldung

Erfolgt die Abmeldung weniger als 30 Tage vor Kursbeginn wird ein Teil oder das ganze Kursgeld geschuldet.

     29.-14. Tag vor Kursbeginn sind 30% Kursgeld zu bezahlen

     13.-7. Tag vor Kursbeginn sind 50% Kursgeld zu bezahlen

     6. Tag vor oder nach Kursbeginn ist das gesamte Kursgeld zu bezahlen

 

Unterlagen / Dokumentation / Urheberrecht

Alle schriftlichen oder elektronischen Unterlagen, die abgegeben oder zur Verfügung gestellt werden, unterliegen dem Urheberrecht und dürfen weder weitergegeben noch vervielfältigt werden.

Alle Bild- und Tonaufnahmen sind während des Angebots aus Gründen des Urheberrechts und des Persönlichkeitsschutzes der Teilnehmenden und Leistungserbringerin nicht gestattet.

 

Haftung, Versicherung

Die Teilnehmenden nehmen auf eigene Verantwortung an den Angeboten teil. Die Sicherstellung der Kommunikation und technischen Voraussetzungen, um am Angebot teilnehmen zu können, ist Sache der Kursteilnehmenden. Die Leistungserbringerin haftet nicht für Verlust oder Diebstahl von mitgebrachten Gegenständen. Der Abschluss einer Unfall- sowie Haftpflichtversicherung bzw. einer Annullationsversicherung (etwa im Krankheitsfall oder bei Unfall) ist Sache der Teilnehmenden. Die Angebote bedingen teilweise gewisse psychophysische Anforderungen an die Teilnehmenden. Die Teilnehmenden informieren die Leistungserbringerin über allfällige medizinische Probleme vor Beginn eines Angebots. Es gilt die Eigenverantwortung und eine Rücksprache mit den ärztlichen Behandlern wird empfohlen. Sollte eine Bestimmung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen zum Teil oder vollständig ungültig sein, so behalten die übrigen Bestimmungen weiterhin Geltung.

 

Gerichtstand

Änderungen sind jederzeit möglich und bleiben vorbehalten. Es gilt das Schweizerische Recht mit Gerichtsstand in Zürich.

 

Zürich, 4. Mai 2021

 


Sonja Ohui Nartey

 

Praxis KörperPlus

Badenerstrasse 125 | 8004 Zürich | 078 752 30 10 | sonja.nartey@gmail.com